GOC Code Maker


Mit dem Code-Maker könne Sie schnell und unkompliziert eine funktionierendes Frameset zum Erstellen einer neuen PC/GEOS Applikation erzeugen. Sie geben nur die wichtigsten Dinge ein und der Code-Maker erstellt einen funktionierenden Code nach Ihren Vorgaben, wobei viele wichtige Informationen schon an Ihre speziellen Bedürfnisse angepasst sind. Faktisch alle Funktionen sind mit einem einfachen, aber funktionierenden Beispielcode und umfangreichen Kommentaren ausgestattet, der sich anch Bedarf verändern lässt.

Auf dieser Seite finden Sie einige Impressionen zu den Fähigkeiten des Code-Makers, wobei die hier dargestellen Bilder nur einen Ausschnitt der Möglichkeiten umreißen.




Unter den Programmen, die der Code-Maker anlegen kann, befinden sich auch normale Libraries sowie Plugin-Libraries für Gonzo und den Resource-Maker.



Viele Aufgaben, die typischer Weise am Programmstart anfallen, können vom Code-Maker behandelt werden.


Insbesondere für einfache Programme gibt eine große Anzahl von vordefinierten UI-Objekten. Fast alle dieser UI-Objekte erfordern spezielle Handler, die vom Code-Maker ebenfalls geschrieben werden, so dass der Programmierer von einer Menge "Standard-Aufgaben" entlastet wird.



Alle Dokumente sind standardmäßig mit einem View verknüft. Bei Bedarf kann man auch ein View im Primary anlegen. Das zugehörige Content-Objekt kann eine GenContent (GenDocument oder Process) oder ein VisContent sein. Ein VisContent verwaltet VisObjekte und der Code-Maker schreibt bei Bedarf einen Demo-Code, der zeigt, wie man diese verwalten kann.


Eine der großen Fähigkeiten von GEOS ist die Verwendung von Controllern zur Steuerung von Objekten. Der Code-Maker unterstützt häufig verwendete Controller und schreibt auch alle für den entsprechenden Controller benötigten Handler, die gut dokumentiert sind. Es muss nur noch angeeigneter Stelle der schon vorhandene Code an die eigenen Bedürfnisse angepasst und erweitert werden.





Auch für die Standard-Aufgaben, wie hier das Erstellen der GP-Datei, gibt es Untersüzung.



Der Code-Maker macht es extrem einfach, eine Plugin-Library für Gonzo zu programmieren. Sie geben nur die Grunddaten zu den von Ihrer neuen Library unterstützten Formaten ein und der Codemaker erzeugt alle nötigen Routinen, damit die Library korrekt mit Gonzo kommunizieren kann. Sie ändern nur noch die wirklich zu Ihren Grafik-Format gehörenden Programmteile, um das "organisatorische" kümmert sich der Code-Maker.




Beispiele für Applikationen, die der Code-Maker erzeugt hat



Diese einfach Applikation enthält ein View und eine Liste.




Etwas komplexer: Eine Applikation, mit einem Dateiselektor, einem Textobjekt und zwei Triggern. Der Code-Maker hat die für den Dateiselektor und für die Trigger notwendigen Mandler bereits implementiert - Sie müssen nur noch die von Ihnen gewünschte Funtionalität programmieren.




Ebenfalls vom Code-Maker angelegt: Eine komplexe Applikation mit mehreren Dokumenten und diversen Controllern. Das Dokument- und Fenster-Handling ist vollständig implementiert und als Zugabe kann man Vis-Objkekte anlegen (Fenster im Vordergrund), die bereits reagieren, wenn die Maus über sie fährt oder wenn sie angeklickt werden. Wie bei allen vom Code-Maker erzeugten Dokument-Applikationen reagiert das blaue Viereck auf Mausklicks. Dessen Position wird im Dokument gespeichert.


Zurück zum Download